Seiten

Mittwoch, 13. Juni 2012

Mit einem "Haps" sind sie im Mund

Ich hatte eine spontane Eingebung, die ich auch gleich spontan ausprobieren musste.
Mini Cupcakes....
so süß und so klein, mit ein bischen Schokolade....
Die Stracciatella Cupcakes waren geboren
 

Die passen einfach IMMER...
Die Größe ist Ideal, als kleines "Schmankerl" zwischendurch, und auch Ideal für Kinder!
Und ganz einfach und schnell gemacht!


Das Rezept für 48 Minis oder ca. 15 "Normale":

150g Butter
250g Mehl
1Tl, gestr. Backpulver
2 Eier
200g Cremé Fraiche
150g Zucker
100g Schokoraspel

Fürs Topping:

400g Frischkäse, doppelrahm
50g Puderzucker
80g Schokoraspel

Für den Teig, die weiche Butter und die Cremé Fraiche mit dem Handrührgerät verrühren. Danach den Zucker und die Eier dazu geben und alles etwas schaumig schlagen. Das mehl mit dem Backpulver mischen, sieben, und zur Buttermasse geben. Zum Schluß die Schokoraspel unterrühren und in die Muffin Form füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C Umluft, ca. 25min backen.
 
 
Den Frischkäse mit dem gesiebten Puderzucker und den Schokoraspel verrühren, und mit einer Spritztülle auf die erkalteten Muffins spritzen!
 




Und mit einem "HAPS", sind sie im Mund
 
 
Es grüßt euch
Cake Babe Nini

Kommentare:

  1. Ich warte schon gierig auf meinen Geburtstag - habe mir nämlich endlich ein Mini-Muffin-Blech gewünscht... dann kann ich auch endlich die mini-Formate backen.

    AntwortenLöschen
  2. Das war auch mein erster Rutsch Minis! Die sind echt süß! Mit einem normalen Muffin/ Cupcake Rezept bekommt man 48 Minis raus! Das sollte man vorher bedenken und das Rezept bei Bedarf halbieren! Auf jeden Fall wünsch ich dir ganz viel Spaß und lass hören was bei dir darin entstanden ist!!!

    AntwortenLöschen